FLICKR-FOTO von Alice im Wonderland.

Von 6 Tageskindern mußte ich mich dieses Jahr schon verabschieden:

BENJAMIN

LEON

EMILY

MAXIMILIAN

NINA

PHILIPP

Sie sind alle schon gut im Kindergarten etabliert.

****

Am 18.12.2008 war DOROTHEA das letzte Mal als mein Tageskind bei mir.

Sie erinnerte mich oft daran, wie ich als Kind war. Vorsichtig, zu Beginn sehr schüchtern, kräftig, fleißig…. Wir kannten uns schon so gut und konnten super miteinander lachen. Es war so ein Verstehen mit einem Blick, ohne Worte.

Ein Mal noch gemeinsam Jause essen, Brief schreiben, Buch anschauen…

Ich kniete am Boden, Dorothea setzte sich auf meine Knie und wünschte sich das alte Lied aus meiner Kinderzeit:

PATSCH HANDI ZSAMM,

PATSCH HANDI ZSAMM,

WAS WIRD DER PAPA BRINGEN?

SCHÖNE SCHUHE,

SCHÖNE STRÜMPFE,

DA WIRD DIE DOROTHEA SPRINGEN!!!

Man hält die Hände des Kindes fest und klatscht mit ihnen, während der Melodie. Beim letzten Satz zieht man schnell beide Hände des Kindes in die Höhe.

Als Dorothea´s Mama kam, um sie abzuholen, wollte sie sich nicht anziehen lassen. SIMON´S Mama war auch schon da und das entschärfte für mich die Situation. Das Schöne ist, daß ich am Montag bei Dorothea eingeladen bin. Sie sagte so lieb:“Ich freue mich auf Dir!“

****

Am Montag Abend erzählte mir Dorotheas Mama dann, daß sie auf die Frage, welches Abschiedsgeschenk für mich paßt, „EIN SCHWEIN!“ gesagt hat. Ich bekam eine kuschelweiches, lächelndes Babyschweinchen in der Form einer großen Fingerpuppe. Dorothea hatte sich dessen Bruder ausgesucht, der ein bißchen anders aussah.

FLICKR-FOTO von Heart felt.

ISABEL, mein Tageskind vor fünf Jahren und gleichzeitig eine Freundin von Dorotheas Schwester Florentina, war mit ihrer Mama auch eingeladen. Wir erlebten ein schönes, berührendes Fest. Während die Erwachsenen plauderten, beschäftigten sich die Mädchen im Kinderzimmer.

Auf einmal ging die Türe auf, Dorothea, Florentina und Isabel kamen herein. Dorothea hielt einen Zettel in der Hand. Darauf hatte sie eine große EINS mit verschiedenen Farben nachgemalt. Und die bekam ich! War das die Note für die Betreuung?

Alles Gute, DOROTHEA!

Mit Deiner lieben Schwester und diesen großartigen Eltern wirst Du sicher alle Deine Ziele erreichen!

Elisabeth.