Gestern waren NINA und NOAH bei uns eingeladen. Der Vormittag war sehr warm, aber gegen mittag kam der Regen.

Also beschloß ich doch etwas für die Jause zu backen:

SCHOKOKUCHEN

ZUTATEN:

4 ganze Eier,

20 d. Zucker,

20 d. Butter,

20 d. Kochschokolade,

15 d. Mehl,

1/4 P. Backpulver.

ZUBEREITUNG:

Zuerst die Butter und die Schokolade langsam im Wasserbad zerfließen lassen.

Dann die Eier mit dem Zucker sehr schaumig rühren. Jetzt  die überkühlte Butter und Schokolade langsam einrühren.

Danach wird das mit dem Backpulver gut vermischte Mehl untergehoben.

Bei Mittelhitze ca. 50-60 Min. backen – Zahnstocherprobe!

****

Als der Besuch kam, duftete es bei  uns und alle freuten sich auf diese Energiequelle. Nachher kam die große Frage:

„WO IST MORITZ?“

Wir suchten im nassen Garten, weil ich dachte, das Schildkrötenhaus ist leer, dabei hatte ich nicht ganz hinten nachgeschaut. War das eine Freude, als er  „ERSCHIEN“. Die Erdbeeren schmeckten ihm gut.

Foto NINA & NOAHElisabeth.