Gestern schrieb mir LAURA, mein Tageskind vor ca.13 Jahren, über Whats App, daß sie heute im Fernsehen ist:

img_0501

Der Chor der Musik Mittelschule Gumpoldskirchen hatte schon die 1. Ausscheidung gewonnen:

IMG_0505.JPG

Natürlich wollte ich dieses schöne Ereignis festhalten und probierte Fotos vom Fernsehschirm mit dem Tablet zu machen.

img_0506

WOLFGANG AMADEUS MOZART schreibt das Requiem und wird noch unterstützt. Aber dann kommt der schwarze Engel – LAURA- der ihn empfindlich stört.

Dieses Bild  freut mich besonders:

img_0508

Zum Abschluss wurde noch AMADEUS, AMADEUS von FALCO gesungen:

img_0509

Ja, jetzt wird es spannend, ob die 4 Plus von den beurteilenden Prominenten samt den Anrufern für einen Sieg reichen. Außer der Performance und dem besonderen Arrangement wurde auch der liebevolle Zusammenhalt der Kinder sehr hervorgehoben.

Elisabeth.

LIEBE LAURA!

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !!!

DU UND DEIN CHOR HABEN ES INS FINALE GESCHAFFT !!!

****

Beim Finale wurden die

GUMPOLDSKIRCHNER MUSIKMITTELSCHULE und die

GUMPOLDSKIRCHNER SPATZEN

Als Gegner auf die Bühne geholt. Bei der Befragung war aber das gemeinsame Singen der Kinder dieses Ortes und seiner Umgebung im Vordergrund. Diese „BATTLE“ war sehr spannend. DIe GUMPOLDSKIRCHNER SPATZEN kamen weiter.

Der Chor, der vom Publikum zum Sieger gewählt wurde, war die Singrunde Pöllau.

****

LAURA´S Mama schrieb mir nachher

Ja, die Kinder haben großartiges geleistet. Sie waren sehr enttäuscht, daß sie die einstudierte Performance

„DAS PHANTOM DER OPER“

nicht mehr präsentieren konnten.  In dieser Intensität zu proben und daneben den Fulltime Job der Schule, an den Wochenenden und Abenden ständig die Termine mit dem Choreographen vom ORF und die Drehs dazwischen, die eingeblendet wurden am Dienstag war sogar noch eine Schularbeit…. Sie haben so unglaublich motiviert und fleißig gearbeitet! Ich bin siehr stolz auf sie! 

Elisabeth.